Das smac hat 2016 und 2017 dank großartiger Unterstützung durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und der Stadt Chemnitz zahlreiche Inklusionsmaßnahmen umgesetzt. Nutzer der Deutschen Gebärdensprache, der Leichten Sprache, von Hörgeräten sowie Blinde und Sehgeschädigte können sich nun auch eigenständig über die Menschheits- und Kulturgeschichte in Sachsens Archäologiemuseum informieren. Am Wochenende 26. / 27. August 2017 können alle Betroffenen, Interessierten und Neugierigen die inklusiven Angebote austesten.

Wir feiern die Inklusionstage im smac mit einer kleinen Eröffnung, zu der wir Sie und Ihre Begleitung herzlich einladen!

Museum für alle!
Samstag, den 26. August 2017, um 10.00 Uhr
im smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Wir bitten um Ihre verbindliche Rückmeldung zur Teilnahme bis zum 18. August 2017 an info@smac.sachsen.de

Begrüßung
Dr. Sabine Wolfram
Direktorin des smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz

Grußworte
Dr. Eva-Maria Stange
Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst

Stephan Pöhler
Beauftragter der Sächsischen Staatsregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen

Petra Liebetrau
Behindertenbeauftragte der Stadt Chemnitz

Musik
Kaleidoskop | Chor der SFZ Förderzentrum gGmbH

 

Illustration © Polyform

Advertisements