Freunde des smac e.V.

Freunde des smac e.V.

Die Freunde des smac e.V. fördern Forschungen zur Kulturgeschichte in Sachsen. Wir treten dafür ein, das Geschichtsverständnis in der Öffentlichkeit zu erweitern und zu vertiefen.

Dreh- und Angelpunkt ist das smac: Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz. Es präsentiert 300.000 Jahre Kulturgeschichte in Sachsen und die Geschichte des besonderen Museumsgebäudes, dem ehemaligen Kaufhaus Schocken.
smac steht aber auch für Schocken, Mendelsohn und Architektur in Chemnitz.


Der Freundeskreis fördert das smac in folgenden Bereichen:
  • Unterstützung von Ausstellungen, Vorträgen, Bildungsveranstaltungen, museumspädagogischen Projekten, Publikationen und ähnlichen Aktivitäten von regionaler und überregionaler Bedeutung
  • Erschließung von Fördermöglichkeiten ideeller, materieller und finanzieller Art für Forschungs- und Öffentlichkeitsarbeit sowie den Ausstellungsbetrieb
  • Unterstützung von Maßnahmen, die der Barrierefreiheit des Museums dienen
  • aktive Mitarbeit bei der Gestaltung des Museums als attraktives Angebot von hohem Bildungswert.

Die Freunde des smac genießen folgende Vorzüge:
  • freien Eintritt in die Dauer- und Sonderausstellungen sowie zu vielen Veranstaltungen des smac
  • exklusive Previews von Sonderausstellungen
  • einzigartige Exkursionen und Reisen mit archäologischem Bezug
  • Informationen über interessante Angebote der Archäologischen Gesellschaft in Sachsen e.V. (AGiS), deren Mitglied wir als Verein sind.
Freunde des smac e.V. - 01
Freunde des smac e.V. - 02
Freunde des smac e.V. - 03
Freunde des smac e.V. - 04
Freunde des smac e.V. - 05
Freunde des smac e.V. - 06